Empathietrainings // Einführung in die Wertschätzende Kommunikation

16./17.3. // 14./15.9. // 02./03.11. [in English, the English version of our website is coming soon] //

In den Einführungswochenenden trainieren wir eine innere Haltung, die wertschätzend und emphatisch ist. Sie erfahren wie es sich anfühlt, wirklich gehört zu werden und wie Sie achtsam und empathisch zuhören. Sie lernen, wie Sie in Kontakt mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen kommen und wie Sie Konflikte nutzen können, um sich selbst besser kennenzulernen. Wir üben, wie Sie Bedürfnisse in Form von Bitten so formulieren können, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie erfüllt werden. Und es geht immer wieder um Selbstfürsorge & Konsens.
Wir arbeiten mit wenigen theoretischen Inputs; Sie werden vor allem ausprobieren und selbst erfahren. Wir bieten eine sichere, humorvolle und einfühlsame Atmosphäre und haben Raum für Fragen und Feedback.

INHALTE

  • Das Welt- und Menschenbild der Wertschätzenden / Gewaltfreien Kommunikation

  • Was ist Empathie? Theorie & Praxis

  • Unterscheidung zwischen Gefühlen, Bedürfnissen und Strategien

  • Konstruktiver Umgang mit Ärger, Wut und Vorwürfen

  • Selbst- und Fremdeinfühlung zur Klärung eines Konfliktes

  • Unterscheidung zwischen Moralischen Urteilen und Werturteilen

  • Unterscheidung von Gefühlen und Pseudogefühlen

  • Unterscheidung von Strategien und Bedürfnissen

  • Unterscheidung zwischen Bitten und Forderungen
     

ORT & ZEITEN
Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 17 Uhr // Kreuzberg //


KOSTEN
Preis: 200 Euro pro Person
Frühbuchende*: 180 Euro pro Person
Bring-a-friend-Preis: 150 Euro pro Person
Ermäßigt**: 130 Euro pro Person

*Wenn der Teilnahmebetrag spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn auf unserem Konto EINGEGANGEN ist.
**Bei einem monatlichen Nettoeinkommen bis 900 Euro. Wir vertrauen Ihrer Selbsteinschätzung und bitten Sie um Ehrlichkeit.

TRAINERINNEN-TEAM: Bis zu einer Gruppengröße von 10 Personen wird das Seminar von einer Trainerin (Silke Chorus oder Ing Holzmayer) geleitet, nach Möglichkeit unterstützt durch Assistent*innen. Bei größeren Gruppen sind beide Trainerinnen dabei.

ANMELDUNG
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welchen der angebotenen Termine Sie sich anmelden möchten.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

 

RÜCKTRITT
Treten Sie bis zu vier Wochen vor Seminarbeginn zurück, überweisen wir Ihnen die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30 Euro zurück. Die Gebühr berechnen wir nicht, wenn Sie uns eine*n Ersatzteilnehmende*n nennen.
Treten Sie weniger als vier Wochen vor Seminarbeginn zurück, behalten wir die gesamte Seminargebühr ein, wenn Sie keine*n Ersatzteilnehmende*n benennen oder niemand von der Warteliste nachrückt.